Wie oute ich mich als Transsexuell??

Hier könnt ihr als Gast über T-Gen diskutieren oder Fragen zum Forum stellen.
Bitte beachtet das dies der Öffentliche Teil des Forums ist und für alle zugänglich ist.
Message
Autor
anonymbekannt

Wie oute ich mich als Transsexuell??

#1 Beitrag von anonymbekannt » Di Jan 10, 2017 8:07 pm

Hallo,

Es ist mir ein wenig peinlich... Ich (m/17) habe ein Problem mit meiner Sexualität.
Mit 12 fing es bei mir an, dass ich mir phasenweise vorgestellt habe, ein Mädchen zu sein. Diese Vorstellung hatte ich damals nicht oft. Trotzdem war es immer ein sehr schöner Gedanke.
Diese Vorstellung wurde im Laufe der Jahre stärker und mittlerweile denke ich ständig daran.
Ich stelle mir das so schön vor, da ich jetzt einfach weiblich und nicht mehr männlich sein will.
Ich habe auch schon (nur ganz kurz) überlegt, Selbstmord zu begehen, mit der Hoffnung einer Widergeburt im weiblichen Körper. Zum Glück bin ich schnell davon abgekommen.

Ich würde mich sehr gerne outen. Problem ist, dass ich noch niemandem davon erzählt habe, und mich immer wie ein Junge gekleidet und benommen habe. Mein Problem allen völlig unbekannt. Jetzt habe ich außerdem Bedenken, dass ich zu alt bin, um mein Leben zu ändern. Ich bin jetzt 17 und ich glaube, dass es einfach zu spät für mich ist.

Was meint ihr? Soll ich mich outen?

LG :greetings-waveyellow:

Benutzeravatar
LMC
Beiträge: 10
Registriert: Sa Jan 07, 2017 7:48 pm
Titel/Nickname: John
Kontaktdaten:

Re: Wie oute ich mich als Transsexuell??

#2 Beitrag von LMC » Di Jan 10, 2017 10:32 pm

Ich denke, Du solltest Dich jemandem anvertrauten, dem Du vertrauen kannst, damit er /sie Dir Beistand leistet, z.B. Deine Mutter. Du musst Dich nicht gleich vor der ganzen Welt outen, aber jemand zum Reden ist immer gut.
Mein Vorschlag: gerade wenn Du Schwierigkeiten hast, Dein Anliegen in einem Gespräch auszudrücken, was oft der Fall ist, das Thema ist nun einmal leider noch immer ein Tabu-Thema, schreibe einen Brief!
Erkläre Deiner Mutter, etc. dass Du sie liebst, dann schildere Deine Gefühle. Versichere ihr, dass Du innerlich die gleiche Person bleibst. Schreibe vielleicht, dass Du Dich schon etwas informiert hast und kläre sie über die nächsten Schritte auf (Psychologen etc...)
Sag ihr, dass sie Dir wichtig ist und hab Verständnis, meine Mutter will meine Lage auch nich wirklich wahr haben.
:happy-jumpeveryone:
Es ist kein Einhorn, es ist ein Elefant...

Marlene
Beiträge: 461
Registriert: So Sep 14, 2014 7:23 pm
Titel/Nickname: Marly
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Wie oute ich mich als Transsexuell??

#3 Beitrag von Marlene » Do Jan 12, 2017 5:04 pm

Hi,

Melde dich doch mal hier an - wir beißen auch nicht xD
Zum Alter...wusstest du das Pari Roehi in etwa in deinem Alter angefangen hat? Ich kenne einige, die in deinem Alter noch echt hübsch geworden sind und super passen. Triff dich doch mal in einer örtlichen trans* Jugendgruppe :), da findest du vielleicht gleich mehr Mut bzw. Kraft dich zu outen?
Hier sind noch ein paar Timelines, Bilder von Vorher & Nachher, die dich vielleicht aufmuntern :) ??? https://de.pinterest.com/longshotleah/t ... ormations/
Wir alle kennen das Gefühl, dass es vielleicht zu spät ist... lass es nicht dieses später werden. Du kannst es noch schaffen :)!

LG, Marly
"ein Jahr vergeht ein anderes beginnt
wir werden nie mehr die sein die wir waren
wir werden nie mehr die sein die wir sind"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste