Danke für alles und Hoffnung auf ein Wiedersehen...

Hier könnt ihr als Gast über T-Gen diskutieren oder Fragen zum Forum stellen.
Bitte beachtet das dies der Öffentliche Teil des Forums ist und für alle zugänglich ist.
Message
Autor
Bianca-Gast

Danke für alles und Hoffnung auf ein Wiedersehen...

#1 Beitrag von Bianca-Gast » Do Jul 02, 2015 3:33 am

Hallo ihr lieben,
ich bin es, Bianca. Ich wollte mich entschuldigen für alles was ich euch angetan habe in Form von Nerven, nicht Antworten und komische Posts erstellen. Und dass ich so ignorant war und auf euch nicht eingegangen bin. Nun bin ich hier gesperrt und das ist gut so. Um mal über mich nachdenken zu können und mich versuchen zu ändern. Auch an meiner Kommunikationsart zu arbeiten. Ich weiß allerdings nicht ob das klappt, ich schreibe eben so wie ich schreibe. Ich weiß, dass ich da sehr anders wie alle anderen in meinem Alter bin...mein Problem.
Ich finde es allerdings ungerecht @ Alex mich sofort und ohne länger zu warten zu löschen. Ich war gestern Mittag das letzte Mal hier im Forum und ich sah, dass da eine Umfrage über mich erstellt wurde. Leider kam ich nicht dazu wirklich was davon zu lesen. Ich las paar Zeilen noch von dem Thread "Bianca und Skype" wollte gerade eine Antwort tippen da riss die Verbindung zum Internet wieder ab. Verdammt! Ich sah noch, dass du Alex mir ne PN geschrieben hast und dass du schnell mit mir reden willst. Doch dazu kam es nicht mehr. Internet war weg. Wir haben momentan schon wieder alle hier kein Netz. Wir haben son neues Internet-WLAN-Gerät bekommen und das hat leider noch einige Kinderkrankheiten. Dummerweise - das glaubt mir jetzt niemand ich weiß, aber es ist so - bekam ich auch übers Handy keine Internetverbindung. Das war sehr blöd denn ich warte u. a. auf ne wichtige Mail. Und dann musste ich arbeiten. Wieder sehr lange. Ich kam erst vor 1,5h heim. Und zum Glück gehts I-Net jetzt wieder. Es wackelt aber noch. Immer noch reißt der Kontakt schnell mal ab. Ich hätte nun gerne auf den Thread über mich geantwortet und das Ergebnis dieser Umfrage gesehen - aber da musste ich feststellen, dass ich schon gesperrt bin.

Ich bin traurig darüber da ich sehr an diesem Forum hing weil es eigtl. wirklich schön war und die meisten sehr nett und hilfsbereit waren. Und weil ich es dringend brauche auf meinem Weg zur Frau und auf die Hilfe des Forums angewiesen bin (indem ich in älteren Threads nachschaue). Es tut mir Leid, dass ich herzlos und unhöflich war. Aber das war nicht so gewollt. Manchmal wusste ich einfach nicht was ich schreiben soll/antworten soll. Das war eben mein Problem. Ich hätte natürlich schreiben können "Habe es gelesen und zur Kenntnis genommen" aber das ist ja irgendwie auch blöd. Aber was soll man machen wenn man keine Antwort hat??

Und zu dem was ich noch von Sasha sah was sie schrieb: Ich bin ts. Ich weiß das. Ich bin ein Mädchen in einem Jungenkörper und ich leide sehr darunter. Unter meinem Aussehen, wie ich mich fühle und wie ich von den anderen behandelt werde. Dieses Männerleben zu führen ist schrecklich für mich und nicht mehr lange auszuhalten. Und zu sehen wie ich mich immer mehr vermännliche und ständig diese Haare spriesen und ich so ein Ding zwischen den Beinen hängen habe ist der Grund für viele schlaflose Nächte in denen ich einfach daliege und nachdenke. Und die Tatsache, dass ich von den anderen als Mann (!) gesehen werde und mir immer "Herr (Nachname)" anhören muss nervt extrem. Ich weiß, diese Leute meinen es nicht böse mit mir aber es verletzt einen halt schon. Und dass ich diese schrecklichen Klamotten tragen muss die mir ganz und gar nicht gefallen während die anderen Mädels so tolle Kleider tragen dürfen und können. Und...ich könnte noch lange weiter erzählen aber mehr möchte ich jetzt gar nicht sagen. Es tut teils so weh wenn ich näher dran denke.

Ich möchte euch nun nicht länger stören und lasse euch in Ruhe. Aber ich bin ein freundlicher und einfühlsamer sowie ehrlicher Mensch. Wenn ich mir eines Fehlers bewusst bin und diesen einsehe stehe ich auch dazu. Egal was es ist; das könnt ihr mir glauben oder nicht. Aber wahrscheinlich glaubt ihr mir eh nicht weil ihr teils ein völlig falsches Bild von mir habt. Ich habe es leider nicht geschafft mein wahres Ich also so wie ich wirklich bin euch zu "zeigen". Würdet ihr mich mal wirklich irgendwo live treffen würdet ihr eure Meinung über mich vllt. ändern. Aber das ist jetzt auch egal. Ich glaube, vertrauen tut ihr mir auch nicht. Ihr denkt doch tatsächlich, ich wollte euch veräppeln und zum Narren halten. Das macht mich nochmal zutiefst traurig und beschäftigt mich sehr. Ich denke ohnehin oft über euch nach, was ihr wohl von mir denkt und wie er mich findet. Immer wieder. Warum ich es nicht schaffte, mich so auszudrücken, dass ihr mich versteht und mir helfen könnt. Schade.
Aber trotzdem muss ich sagen: Gerechtigkeit muss sein und ist wichtig. Deswegen finde ich, müsste ebenfalls die Userin "Mrs. Mojo-Risin" für einen bestimmten Zeitraum gesperrt werden. Für etwa 8-10 Tage. Nicht Sara die ja komischerweise auch neulich eine Ermahnung erhielt. Aber eben bei SaraH sollten die Admins das machen. Schließlich hat sie sich äußerst unfreundlich mir gegenüber verhalten und mich öfflentlich bloß gestellt und falsche Dinge über mich verbreitet. Und das schreibe ich nicht weil ich sie hasse oder sonstwas. Nein. Einfach nur weil es gerecht wäre. Nun, ich weiß, dass das ohnehin nicht geschehen wird da die Admins hier nicht mit sich reden lassen aber gesagt haben muss man es.
Des weiteren möchte ich mich über die Userin "Juli Keks" äußern die ja wie ich auch eine Ermahnung bekommen hat. Ich frage mich warum sie so derart gegen mich ist. Sie war immer die erste ging habe ich etwas geschrieben. Und immer sehr unhöflich und stichelnd. Immer mit dem Versuch mir jetzt doch wieder eins zu geben. Das hat sie auch geschafft. Ich bin gesperrt.
Ich möchte euch noch etwas von ihr sagen: Sie hat mich in den letzten Tagen mehrmals angeschrieben und mir nur Spam geschickt um ich zu ärgern und zu nerven. Insgesamt waren es ca. 10 Nachrichten, drei davon hatte sie gleich wieder gelöscht bevor ich sie überhaupt bekam. Und sie schickte mir kurze PNs mit nur einem Wort. Immer irgendwelche Obstsorten (???!!) wie z. B. "Erdbeere" und das wars. Ich fragte sie natürlich mehrmals was das denn soll und sagte ihr sie soll mich endlich in Ruhe lassen und mir nicht mehr schreiben. Aber sie hörte nicht auf. Kurze Zeit spielte ich mit und antwortete darauf aber sie sagte immer noch nicht warum sie das macht. Sie spammte mich also regelrecht voll mit irgendwelchem Schrott und lachte wahrscheinlich noch darüber.
DARÜBER sollte man vllt. mal reden dass sie sich durchaus auch falsch verhalten hat. Und über ihre permamente Ungezogenheit. Bei ziemlich jedem Post war sie sehr unfreundlich und "ungemütlich". Das interessiert aber niemand. Gerecht ist das nicht.
Und trotzdem sage ich es: Ich finde, auch sie sollte mal eine bestimmte Zeit bekommen, in der sie über sich nachdenken und ob sie vllt. auch mal Fehler machte. Für 10 Tage gesperrt sein. Sie ist, so finde ich, ein Grund warum die Stimmung im Forum immer wieder schlecht war. Denn NICHT NUR ICH HABE FEHLER GEMACHT, oder?
Ich weiß, dass ich Fehler gemacht habe und ich finde, ich sollte die Chance bekommen diese zu beheben. Natürlich ist es okay, mich für länger als die anderen zu sperren denn ich habe euch lange genervt bzw. gestört. Weshalb ich denke, ich sollte bis September von euch fern bleiben und dann wieder herkommen. Dann, wenn ich defintiv diese blöde männliche Kleidung abgelegt habe und wirklich begonnen habe mich weiblich zu geben, zu kleiden und etwas für mein Passing zu tun. Und ich werde es ausprobieren wie es ist Make-up zu tragen. Ich habe allerdings Zweifel ob ich das richtig hinbekomme sodass es schön aussieht.
Bisher hatte ich einfach große Hemmungen das endlich zu machen und leider auch nicht genug Geld mir schöne Klamotten aus der Damenabteilung zu kaufen. Ja, leider kam das auch noch dazu :(

Was euch an mir noch alles gestört hat könnt ihr gerne hier posten. Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.

Ich hoffe, dass ich im September wieder zu euch zurückkommen kann. Ich verspreche, dass sich dann einiges geändert hat. So eine Sperre kann ja auch helfen. Und dann habe ich auch einiges getan in Bezug auf Passing und Co. und ihr versteht mich vllt. besser. Ich hoffe es denn ich brauche euch. Ich brauche eure Hilfe auf dem Weg. Ich brauche das Forum und die Fragen und Antworten und Hilfestellungen (die schon älter sind). Also: sehen wir uns September wieder, bitte. Okay?
Wenn ihr mich für immer ausschließen würdet wäre das sehr, sehr schlimm für mich. Und Juli: Irgendwas schriebst du ja in dieser Umfrage, dass ich in einem anderen Forum wäre. Das stimmt nicht. Ich habe das geschrieben aber doch nicht in welchem. Damit meinte ich ein Forum zu einem völlig anderen Thema das eher mein Hobby betrifft. Ich habe nicht gesagt, dass ich in einem anderen Trans-Forum bin und das es mir da gut geht oder sowas. Das hast du falsch verstanden.

@Sasha noch eine Frage: Zu diesem Tag im August. Ist das nun vorbei oder wird trotzdem was draus? Wäre sehr erfreut wenn doch! Danke!

Gebt mir noch eineee Chance!

Viele echte liebe Grüße,
Bianca

Bianca-Gast

Re: Danke für alles und Hoffnung auf ein Wiedersehen...

#2 Beitrag von Bianca-Gast » Do Jul 02, 2015 3:48 am

edit: Nur der Richtigkeit wegen: Ich kam nicht vor 1,5h sondern vor fast drei Stunden heim.
Und, ach ja @ Sara: Ich hätte gern nochmal so wie neulich abends mit dir geschrieben aber das geht nie. An dem Montagabend war das eine Ausnahme als ich frei hatte. Aber sonst bin ich min. bis 23:30 außer Haus. Weswegen es höchstens noch am WE möglich sein wird. Also nur solltest du noch Interesse haben bzgl. Skype. Veräppeln wollte ich dich jedenfalls nicht. Auch wenn du das denkst. Das tut mir Leid.

Grüß euch alle,
Bianca

Juli Keks
Beiträge: 148
Registriert: Mi Apr 01, 2015 11:42 pm
Kontaktdaten:

Re: Danke für alles und Hoffnung auf ein Wiedersehen...

#3 Beitrag von Juli Keks » Do Jul 02, 2015 5:28 am

Oh ernsthaft, jetzt kommt wieder so etwas... war ja klar.
Weißt du wieso die Obstsorten kamen, weil du einfach hinterfotzig warst.
Meine erste Nachricht war recht neutral und ganz normal. Ich wollte mich mit dir auseinandersetzen, um mal nicht direkt im Forum darüber zu schreiben und alles vollzuspamen nur wegen dir.
Was kam darauf für eine Antwort? Der natürliche Bianca Kram. Man kann sich nicht mit dir auseinandersetzen und du kannst dich nicht mit anderen auseinandersetzen. "Beweismaterial" sammeln und Tatsachen verkehren, das kannst du!
Ist auch mein letzter Post auf irgendetwas das ich von dir höre, von wegen ich wäre immer zuerst auf dich gegangen. Komm endlich aus deiner Opferrolle raus, wie ich es dir schon in der ersten PN geschrieben habe.
Lebe dein verdammtes Leben, wenn du leben willst aber das wirst du mit deiner Opferposition und nur geweine darüber, wie schlimm es doch ist ein Typ zu sein, nie erreichen!
Ich bin nicht die fiese Bitch, für die du mich hälst.

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute für deine Zukunft, wo immer sie dich auch hinführen mag.

Over and Out

Benutzeravatar
elena
Beiträge: 1945
Registriert: Mo Jul 21, 2008 12:00 pm
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Danke für alles und Hoffnung auf ein Wiedersehen...

#4 Beitrag von elena » Do Jul 02, 2015 10:10 am

Liebe Bianca

Das es soweit kommen musste, tut mir leid. Doch bist Du an der Situation leider größtenteils selbst schuld. Du warst 1,5 Jahre hier im Forum und schon nach kurzer Zeit, haben ich und auch andere Dich darauf hin gewiesen, etwas an Deiner Kommunikationsart zu tun. Das einzige was passiert ist, dass es schlimmer wurde.
Klar sind auch andere mitbeteiligt und ja auch andere haben sich falsch verhalten. Aber bedenke bitte, wir haben so viel versucht um mit Dir klar zu kommen aber von Dir kam gefühlt nichts. An Deinem Post oben sieht man wieder, wie verzerrt Dein Selbstbild ist.

Da ich die Verwarnungen ausgesprochen habe, werde ich dazu kurz Stellung nehmen.
Wie Du schon selbst geschrieben hast, werde ich die Verwarnungen nicht zurück nehmen oder ändern.
Alles hat einen Grund, auch wenn Dir sich dieser nicht immer erschließt.

Dein Vorschlag mit September halte ich für eine Farce. Du wirst nicht auf Zeit gebannt oder gesperrt, Du wirst auf Grund Deines Verhaltens aus dem Forum ausgeschlossen. Das klingt jetzt sehr hart, aber überlege bitte mal was es bedeutet wenn wir Dir jetzt wieder nachgeben für die anderen im Forum.
Ich möchte nicht zu sehr darauf eingehen, da wir im öffentlichen Bereich sind.

Und eins möchte ich noch abschließend sagen. Glaubst Du Du bist die einzige die leidet? Glaubst Du die anderen hier im Forum nehmen das alles einfach so hin wenn sie als Mann/Frau bezeichnet werden oder mit Herr/Frau angeschrieben werden? Du denkst niemand hat es so schlimm wie Du. Schon mal darüber nach gedacht das es noch andere Menschen auf der Welt gibt? Noch heute kann es mir einen wirklich tollen Tag versauen, wenn meine Mama aus versehen "er" zu mir sagt. Und das nach so vielen Jahren!

Ich möchte Dir trotzdem auf Deinem Weg alles gute wünschen. Das Deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen.

lg

*** closed ***

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste