Immer noch nicht sicher.

Hier könnt ihr als Gast über T-Gen diskutieren oder Fragen zum Forum stellen.
Bitte beachtet das dies der Öffentliche Teil des Forums ist und für alle zugänglich ist.
Message
Autor
CallMeDare

Immer noch nicht sicher.

#1 Beitrag von CallMeDare » Mo Mai 05, 2014 6:59 pm

Hallo. Mein Name ist Dare und ich bin 12 Jahre alt.
Ich bin jetzt seit etwas mehr als 3 Monaten vor meinen Freunden und meiner Mutter als Transmann geoutet. Ich lasse mich von ihnen als Dare angesprechen und ich will, dass sie männliche Pronomen benutzen, ebenso will ich als Junge insgesamt behandelt werden.
Das ganze hat sich aufgebaut seit ich ungefähr 9 Jahre alt bin. Da habe ich dann angefangen, meine Kleidung komplett alleine zurechtzulegen und so und habe meiner Mutter gesagt, dass ich keine Kleider, Röcke oder irgendwas rosanes oder pinkes tragen möchte. Dagegen hatte sie erstmal nichts und so ist das auch geblieben bis jetzt. Dann als ich 10 war, habe ich angefangen, mich zu fragen, warum die anderen Mädchen in meiner Klasse wohl gerne Kleider tragen und so. Für mich war es etwas normales, dass ich das nicht gut finde. Ich hatte auch eigentlich nur männliche Freunde und war es so gewohnt.
Mit 11/12 Jahren wurde ich dann so typisch tomboy / Crossdresser mäßig, hab mich zwischendrin auch selbst Dare genannt, aber mich nie als Junge bezeichnet, ich war immer ein Mädchen. Dann habe ich aber bemerkt, dass ich zB auch auf Mädchen stehe, habe seit kurzem auch eine feste Freundin. (:
Ich habe mich ein bisschen informiert und bin dann auf das Thema Transsexualität gekommen. Es hat einfach gut auf mich gepasst, also habe ich mit meiner Freundin darüber geredet und hatte ca. 1 Woche später bei meiner Mutter mein Coming Out. Ich habe nicht mit so vielen darüber geredet, aber nach ca. 1 Monat fingen natürlich die ersten an, sich zu fragen, warum mich einige Dare und nicht bei meinem angeborenen Name nennen und so. Und mittlerweile weiß es zB meine ganze Klasse und auch noch mehr Leute, die ich mag.
Alle haben es eigentlich gut aufgenommen und ich bin im Moment so glücklich wie noch nie. Aber ich habe trotzdem irgendwie Angst, dass es nur eine Phase ist. Ich weiß nicht, ob ich wirklich transsexuell bin. Ich wünsche mir so sehr, in der Zukunft Hormone zu nehmen, ich träume jede Nacht davon, dass in meinem Pass Dare steht. Aber zB meine Mutter fragt mich immer wieder, ob ich mir denn sicher bin...
Ich weiß, dass vorallem in meinem Alter sich viele Kinder für transsexuell oder schwul/lesbisch halten. Aber für mich war es nach dem Crossdresser Ding und so einfach die Erklärung. Ich weiß einfach nicht...
Viele liebe Grüße
- Dare (:

Benutzeravatar
Hannah
Beiträge: 843
Registriert: So Okt 10, 2010 12:00 pm
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Immer noch nicht sicher.

#2 Beitrag von Hannah » Mi Mai 21, 2014 3:08 am

Hallo Dare,

vielleicht schaust du dich mal nach einem Psych mit TS-Erfahrnung um. Für die Hormone musst du eh erst in Therapie und wenn er gut ist, dann wird er dir helfen können, heraus zu finden, ob es wirklich TS bei dir ist.

Wenn du allerdings sagst, dass es dir besser geht, wenn du als Junge behandelt wirst, dann ist das eigentlich schon ein recht starkes Indiz, dass für TS spricht.

Benutzeravatar
Chrissi
Beiträge: 221
Registriert: Fr Mär 20, 2015 2:59 am
Titel/Nickname: Chrissi
Wohnort: Ulm / Neu-Ulm und Umgebung
Kontaktdaten:

Re: Immer noch nicht sicher.

#3 Beitrag von Chrissi » Fr Mär 20, 2015 4:31 am

Hi Dare,

Für mich hört sich das schon irgendwie danach an dass du ein Junge bist , also dein schreibstiel und Äußerungen haben da so nen Nachgeschmack nach , ja ich bin mir sicher !

Ich wäre früher in deinem Alter sehr froh gewesen wenn ich deine Möglichkeiten gehabt hätte , damals (bin aktuell 22) im Jahre 2004/2005 war das mit dem Internet noch nicht so bis aufs letzte Dorf ausgebaut , damals gab es noch ISDN und Bkanal Bündelungen (auch Überholspur gennant bei uns )
Leider bin ich auf das Thema erst viel später gestoßen mit 16/17, jedoch hatte ich mich damals halbwegs abgefunden mit Mädchenkleidung in geheimen zu tragen. Als ich mich weiter eingelesen habe wurde mir bewusst , ok das gibt's auch, und von da an war das so mein innigster Wunsch , da ich damals eher sehr introvertiert habe habe ich das sehr lange hinausgezögert .

Ich konnte die Tatsache bis zuletzt nicht direkt akzeptieren, so bin ich erst seit 2 Monaten in therapeutischer Behandlung , Hormone habe ich aber schon länger , das war für mich dann so der erste Schritt in die richtige Richtung.

Ich kann dir nur empfehlen zu einem Therapeuten zu gehen der sich damit auskennt , evtl bekommst du dann nach der Zeit erstmal Hormon Blocker , da ja bei dir die Pubbertät früher einsetzt als bei cis-jungen. Die weiteren Entscheidungen hast du dann zum Glück etwas hinausgezögert um dir , deiner Mutter und Therapeuten sicher sein zu können dass du Hormone bekommen kannst .

Würde noch mehr schreiben , aber so auf em iPhone nen größeren Text zu verfassen ist nicht ohne, und weiterarbeiten muss ich auch , hab grad Nachtschicht.


Ich wünsch dir da auf jeden Fall viel erfolg.

Danke und Grüße
Chrissi
Auf Rechtschreibung und Grammatik wird wenig Wert gelegt da die dumme Autovervollständigung eh sowieso macht was Sie will, bin eigentlich meistens mit dem Handy online, daher wer welche findet , schön für dich , gibt leider kein Finderlohn.

Nicole
Beiträge: 510
Registriert: Sa Jan 03, 2015 9:57 pm
Wohnort: OL
Kontaktdaten:

Re: Immer noch nicht sicher.

#4 Beitrag von Nicole » Fr Mär 20, 2015 1:10 pm

Hey Dare,
dein Schreibstil und deine Erfahrungen etc sprechen schon einmal dafür, aber keiner kann dir sagen ob du TS bist oder nicht. Mit Ferndiagnosen sollte vorsichtig umgegangen werden...

Wie Hannah schrieb, suche dir jetzt erstmal nen Ts erfahrenen Therapeuten besser sogar ein Jugendtherapeut. Da es vor und in der Pubertät auch noch zu anderen Problemen kommen kann. Wenn ihr beiden dann relativ sicher seid, wird er dich weiterleiten, damit pubertätshemmende Mittel dir gegeben werden und später auch Testosteron verschrieben wird.

Möchte hier jetzt auch nicht zu persönlich werden, da das hier noch jeder lesen kann.
"Jeder Mensch sollte dem anderen helfen, nur so verbessern wir die Welt. Wir sollten am Glück des andern teilhaben und nicht einander verabscheuen. Haß und Verachtung bringen uns niemals näher." Charlie Chaplin - Der Große Diktator

Benutzeravatar
Alex0210
Beiträge: 789
Registriert: Di Apr 02, 2013 2:29 pm
Wohnort: NDS
Kontaktdaten:

Re: Immer noch nicht sicher.

#5 Beitrag von Alex0210 » Fr Mär 20, 2015 4:14 pm

Ähm... Hat mal einer von euch auf das Datum geschaut? :lol:
Bei AUDI steht jeder Ring für 100.000km. Bei Opel ist der erste schon durchgestrichen. :lol:

Benutzeravatar
Chrissi
Beiträge: 221
Registriert: Fr Mär 20, 2015 2:59 am
Titel/Nickname: Chrissi
Wohnort: Ulm / Neu-Ulm und Umgebung
Kontaktdaten:

Re: Immer noch nicht sicher.

#6 Beitrag von Chrissi » Fr Mär 20, 2015 4:57 pm

Ja, nachdem ich das geschrieben habe XD
Auf Rechtschreibung und Grammatik wird wenig Wert gelegt da die dumme Autovervollständigung eh sowieso macht was Sie will, bin eigentlich meistens mit dem Handy online, daher wer welche findet , schön für dich , gibt leider kein Finderlohn.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste