Geschlechtsangleichung

Hier könnt ihr als Gast über T-Gen diskutieren oder Fragen zum Forum stellen.
Bitte beachtet das dies der Öffentliche Teil des Forums ist und für alle zugänglich ist.
Message
Autor
Tanya19
Beiträge: 6
Registriert: Mo Aug 28, 2017 2:05 am
Kontaktdaten:

Geschlechtsangleichung

#1 Beitrag von Tanya19 » Sa Okt 07, 2017 10:57 pm

Hallo liebes Forum,

zur Zeit setze ich mich mit diesem Thema auseinander. Und da es leider wenige gibt wo darüber reden würde ich mich echt freuen wenn jemand mit mir seine Erfahrungen teilt . Die Frage wo ich mir stelle muss man wirklich ins Ausland um ein gutes Ergebnis zu erhalten (mzf) oder ist das alles schlecht Macherei und die größte frage die ich mir stelle und wo mir etwas Angst macht wie sieht die Zeit danach aus ?

Hoffe auf Antwort
Schönen Abend
Tanya

yuya
Beiträge: 36
Registriert: Di Aug 22, 2017 1:39 am
Kontaktdaten:

Re: Geschlechtsangleichung

#2 Beitrag von yuya » So Okt 08, 2017 2:26 pm

Hey du,
bin der Meinung, dass du nicht zwingend nach Thailand musst
Um die gaop zu machen. Kommt n bischen darauf an, wie du
Deine Prioritäten setzt und was für finanzielle mittel du hast.
Also wie möchtest du, dass deine mumu aussieht, was für sex
Möchtest du haben, wie schwer und lange kann die verheilzeit sein,
zwei oder eine op. Mir bringt es auch ziemlich viel mich mit Leuten
Auszutauschen, die an bestimmten orten die op gemacht haben.
In schland gehen viele zu schaff/morath nach münchen , wegen der
Kombinierten Methode und wegen deren fame. Allerdings bieten andere
Chirurgen das mittlerweile auch an.
So wegen verheilfase danach sind von was ich von anderen höre, die
Ersten Monate schon ätzend wegen dem ständigen bougieren, fehlenden
Gefühl und teilweise relativ starken Depressionen (von der Hormon Umstellung
Und traumatischen Erfahrungen im Krankenhaus)
Ich sag ausdrücklich dazu, dass das nicht meine eigenen Erfahrungen sind,
ich bin auch prä op, sondern die von Freundinnen und bekannten und Internet Recherchen

Tanya19
Beiträge: 6
Registriert: Mo Aug 28, 2017 2:05 am
Kontaktdaten:

Re: Geschlechtsangleichung

#3 Beitrag von Tanya19 » So Okt 08, 2017 8:47 pm

Danke dir für deine Antwort:)

Ich glaube mittlerweile auch , dass man nicht nach Thailand fahren muss um ein gutes Ergebnis zu bekommen ich glaube mittlerweile sind die deutschen Chirurgen soweit fortgeschritten , dass sie gute Ergebnisse erzielen.Es ist ja nicht mehr die 9 Stunden OP von damals .Für mich persönlich sollte es ein Ergebnis sein , wo man damit was anfangen kann ( sexuell betrachtet ) auch wenn die sexualität Kopfsache ist .

Liebe Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste